Iphone 8 – Top oder eher Flop?

      Keine Kommentare zu Iphone 8 – Top oder eher Flop?

Es dauert nur noch knappe zwei Wochen bis Apple den jüngsten Spross der Iphone Familie der Öffentlichkeit vorstellen wird. Die Veranstaltung bei der traditionell die neuste Iphone / Ipad Generation vorgestellt wird findet scheinbar am 12. September 2017 statt, passend zur Jubiläumsfeier des Iphones wohl in der neuen Konzernzentrale in Cupertino (Kalifornien).

Man darf gespannt sein mit welchen Neuerungen und verbessertem Funktionsumfang die 2017er Generation des Iphones aufwarten wird. Nicht zuletzt wird derzeit natürlich auch über den Namen spekuliert, denn nach der Reihenfolge müßte das Neue Iphone nun „Iphone 7s“ heißen. Aber es wird als unwahrscheinlich gesehen, daß es im Jubiläumsjahr ein s-Modell geben wird, da ja größere Änderungen immer mit einer numerischen Änderung einhergehen. Und größere Neuheiten erwartet man diesmal sicherlich. Aber heißt es nun Iphone 8, wie einigen Leaks nach zu urteilen, oder wird es einen Jubiläumsnamen geben? Einem Leak nach wurde in einem Quellcode File auch ein Name „Iphone X“ gefunden. Aber man darf / muß weiterhin gespannt sein, da Apple sich ja bis zur Vorstellung immer sehr bedeckt hält.



Auch bezüglich des Funktionsumfangs sickert ja meist etwas durch, über die ein oder anderen Leaks auch bei Apple Lieferanten. Als „gesicherte“ Erkenntnis gilt, daß der neue Iphone Spross mit einem sparsamen OLED Display ausgestattet sein wird, was gut informierten Kreisen nach auch preistreibend sein soll. Das OLED Display soll bis nahezu bis in die Ecken reichen, nur ein kleiner Bereich für die Kameralinse bleibt ausgespart. Somit sollte der Bildschirm deutlich wachsen, selbst wenn die Abmessungen des neuen Iphones unverändert bleiben.

Dem großflächigen OLED Display fällt wohl auch der altbekannte Home Button zum Opfer, was Fragen nach der Positionierung des Fingerabdrucksensors anheizt. Im Gespräch ist sogar eine Positionierung auf der Rückseite, was aber aus Sicht der Usability nicht sinnvoll erscheint. Andere sprechen davon, dass der Fingerabdrucksensor der Vergangenheit angehört. Allem Anschein nach setzt Apple nun auf eine kamerabasierte Gesichtserkennung (Face ID), die den Besitzer in kürzester Zeit erkennen und verifizieren kann, bevor der Sperrbildschirm freigegeben werden kann. Es bleibt zu hoffen, dass – sofern sie kommt – die Face ID genau so  zuverlässig und sicher funktionieren wird wie bisher der Fingerabdrucksensor.

Wie stehen die Kurse?

Auch bezüglich der Preise sind schon einige Leaks unterwegs. Die üblich gut informierten Kreise gehen von den folgenden Preisen aus, im Wesentlichen verursacht durch die neuen OLED Displays. Bei denen gibt es scheinbar in der Produktion mehr Ausschuss als es bei den herkömmlichen Displays der Fall war. Die voraussichtlichen  Preise
•    iPhone 8 (mit 64 GB)  :   999 US Dollar, Prognose für Deutschland: 1149 €
•    iPhone 8 (mit 256 GB): 1099 US Dollar, Prognose für Deutschland: 1259 €
•    iPhone 8 (mit 512 GB): 1199 US Dollar, Prognose für Deutschland: 1369 €

Zu diesen Preisen ein Iphone 8 günstig kaufen zu können scheint derzeit eher fraglich. Aber es wird sich zeigen, ob diese Preise bestand haben werden.

Erwartungshaltung an die Neuerungen des Iphone 8

Neben den altbekannten, jährlichen Verbesserungen wie einen schnelleren Prozessor, eine bessere Kameras (vor allem natürlich die Frontkamera, da diese ja auch für die Gesichtserkennung Face ID verwendet werden wird), eventuell mit einer besseren Performance bei schwachen Lichtverhältnissen. Weiter sollte das langersehnte „induktive Laden„ Einzug halten, und zwar nach dem Industriestandard (Qi) und nicht nach einen proprietären Standard, wie bisher immer bei den Ladesteckern.

Fazit

Es bleibt spannend, bleiben die Rahmendaten tatsächlich auch so wie angenommen, oder wird es noch Überraschungen geben, denn die Preise die Apple für das Iphone 8 aufruft sind enorm, auch im Vergleich mit den bisherigen Produktvorstellungen (Iphone 7) aber auch im Verhältnis zum Wettbewerb. Man darf gespannt sein, ob das neue Iphone wirklich einen so enormen Erfolg wie seine Vorgänger haben wird, gerade weil Samsung ja mit dem S8 schon sehr gut vorgelegt hat. Nicht zuletzt könnte es auch eine Preisfrage werden.

Schreibe einen Kommentar