Iphone X kaufen? Rechtfertigen die Neuerungen den Preis?

Das Iphone X ist am 3. November erschienen  und ziert die Schauregale der Apple Stores während vor dem Eingang der Stores sich Schlangen gebildet haben, wie zu den guten alten Iphone Zeiten. Freudig wird das neue Iphone X bereits in Deutschland erwartet. Der Buchstabe X wurde auch bewusst gewählt, denn er steht für die römische Zahl Zehn. Auch diese Zahl ist bewusst gewählt, denn im Jahr 2018 gibt es das Iphone bereits seit 10 Jahren. Im Jahre 2008 wurde das erste Iphone auf den Markt gebracht. Entsprechend sprechen Apple-Mitarbeiter vom „iPhone Ten“ und legen dahingehend auch die Assoziation zum zehnjährigen iPhone-Jubiläum nahe. Man wollte aber bewusst kein Jubiläumsmodell erschaffen, sondern hat sich das Jubiläumsjahr ausgesucht, um neue Wege gehen zu können. Zahlreiche bahnbrechende Neuerungen enthält das neue Iphone X. Wir wollen im Anschluss darauf eingehen.

Neue Features

Zehn Jahre nach dem ersten iPhone legt Apple nun wieder einen neuen Meilenstein in Form des Iphone X vor. Dank kontaktloser Identifikation per Gesichtserkennung wird mit dem neuen iPhone X ein neues Kapitel der iPhone-Entwicklung aufgeschlagen. Es handelt sich um ein völlig neuartiges Gerät. In erster Linie hat man etwas geschaffen, was seit Jahren für Kritik sorgt. Man verpasste dem neuen Iphone X einen sehr großen 5,8-Zoll-OLED-Display. Dieses Display füllt fast die komplette Front des neuen iPhones aus. Ganz neu ist auch noch die Gesichtserkennung Face ID. Mit dieser neuen Gesichtserkennung ist ein einfaches Anmelden am Gerät per Gesicht möglich. Die Vorbestellungen befinden sich daher schon auf sehr hohem Niveau und wenn man zu Weihnachten ein neues Iphone X haben möchte, dann wird man sich etwas beeilen müssen.

Iphone X verglichen mit dem Iphone 8

Das neue Iphone X ist erstklassig ausgestattet. Daran führt kein Weg vorbei. Dies war zwar bereits beim Iphone 8 der Fall, man hat sich aber nochmals sehr stark bemüht und damit ein noch besseres Iphone geschaffen. Man muss hier dazu anmerken, dass es bereits sehr viele der neuen Techniken und Features des iPhone X schon woanders gegeben hatte, aber sie waren nicht in einem Iphone verpackt. Jetzt ist es aber auf hohem technischen Niveau auch in einem Iphone verpackt. Der Preis des neuen Iphone X liegt daher auch bei stolzen Einführungspreis ab 1.149 Euro. Es gibt allerdings als Alternative auch das Aschenputtel-iPhone ab 799 Euro. Es bietet teils die gleiche Top-Hardware aber in gewöhnlichem Look.

Man muss sagen, dass das iPhone X das coolere Display im Vergleich zum Iphone 8 besitzt. Die Displayfläche des neuen iPhones besitzt 5,8 Zoll in einem Ultrabreitbild-Format und ist damit ähnlich dem Galaxy 8. Beim Iphone 8 Plus kam man auf 5,5 Zoll im 16-zu-9-Breitbild-Format. Man kann dem neuen iPhone X auch testieren, dass es insgesamt viel handlicher als das iPhone 8 wirkt. Es wirkt kürzer und schmaler und lässt sich damit viel besser in der Hand halten. Auffallend beim iPhone X ist auch noch die verbesserte Dual-Kamera. Dies lässt sich auf den ersten Blick anhand der technischen Daten im Datenblatt gar nicht so leicht feststellen, denn beide Geräte schießen 12-Megapixel-Fotos. Dennoch sind die Ergebnisse im Test beim Ipone X viel besser. Die Gründe dafür sind sehr vielfältig. Einerseits kann der für Zoom-Aufnahmen zuständige Bildsensor eine maximale Offenblende von F2.4 statt F2.8 erreichen, andererseits gibt es beim iPhone X optische Bildstabilisatoren für beide Sensoren. Hier wurden technische Verbesserungen eingebaut, die es beim iPhone 8 noch nicht gab. Man kann zum Beispiel auf den Standard-Bildsensor im alten Iphone 8 verweisen.

Iphone X im Vergleich zu Galaxy S8

Auch im Vergleich zum Galaxy S8 schlägt sich das neue Apple iPhone sehr gut. Bei Apple konnte man sich nach Jahren mit dem gleichen Design nun bei dem iPhone X endlich durchringen, etwas zu verändern. Man versuchte sich zwar etwas an das Galaxy S8 heranzutasten, ging aber bewusst einen eigenen Weg. So wurde die Front nur noch von einem Display bedeckt, die Rückseite besteht aus Glas und der Rahmen aus Metall ist verchromt. Auch beim Design der Dual-Kamera ging man neue Wege bei Apple. Was die Verarbeitungsqualität anbelangt, so setzt Apple mit dem neuen Ipone überhaupt gänzlich neue Maßstäbe.

Fazit

Beim Samsung Galaxy S8 vertraute man auch auf ein komplett neues Design. Man führte auch ein Dual-Edge-Display ein. Dadurch fällt auch der Rahmen um das Display schmaler aus. Man versuchte, auch die Rückseite elegant aus Glas zu gestalten. Für den Rahmen wählte man Metall. Beide Telefone überzeugen mit einem frischen Design. Letztlich wird es die Liebe zur Marke entscheiden, für welches Telefon man sich entscheidet.

Schreibe einen Kommentar